Herr Sandolf hat sein Gebäude bei Ihrer Gesellschaft nach VGB 2000 versichert. Eine spezielle Glasversicherung hat er nicht abgeschlossen. Einen Teil des Hauses nutzt Herr Sandolf als Tabakwarenladen (20% der Gesamtnutzfläche). Nach einem Sturm meldet Ihnen Herr Sandolf einen Glasschaden. Das 3,5 qm große Schaufenster des Tabakladens sowie eine 4,5 qm große Wohnzimmerscheibe waren zu Bruch gegangen. Nun möchte er wissen, ob der Schaden ersetzt wird. Sie antworten
Nur die Schaufensterscheibe wird ersetzt.
Nur die Wohnzimmerscheibe wird ersetzt.
Beide Scheiben werden ersetzt.
Keine Scheibe wird ersetzt.