Bei einem Beratungsgespräch mit Herrn Baumgarten erfahren Sie, dass er vor 2Monaten an seinem Einfamilienhaus einen Anbau für 38.000,- € fertiggestellt hat. Das Haus hatte er vor 7 Jahren bei Ihrer Gesellschaft nach VGB 2000 zum Gleitenden Neuwert versichert. Die Versicherungssumme war damals angemessen berechnet worden. Sie erklären Herrn Baumgarten seinen derzeitigen Versicherungsschutz. Er hat
Versicherungsschutz durch die Rohbauversicherung.
Versicherungsschutz durch die Vorsorgeversicherung.
keinen Versicherungsschutz für den Anbau.
eingeschränkten Versicherungsschutz, aufgrund der bestehenden Unterversicherung.